Jiki-tabi

Traditionelle japanische Fu├čbekleidung, f├╝r die die Abtrennung der gro├čen Zehe von den ├╝brigen Zehen charakteristisch ist. Jika-tabi werden h├Ąufig von Bauarbeitern, Bauern, G├Ąrtnern und Rikscha-Ziehern getragen. Die gesplittete Gummisohle sorgt nicht nur f├╝r einen guten Halt auf dem Untergrund, sondern erlaubt es dem Tr├Ąger dar├╝ber hinaus, die Jika-tabi wie ein zweites Paar H├Ąnde beim Klettern an Seilen und Ger├╝sten zu nutzen. Auch in verschiedenen japanischen Kampfsportarten ist das Tragen der Jika-tabi ├╝blich.