Achilles‘ unappetitliche Ferse…

Luna Sandals Original Luna, Traditional Venado, Huaraches, Jogging Sucks

Ich muss mich jetzt einfach mal als Fan der Spiegel-Kolumne Achilles‘ Verse outen. Es ist immer wieder amĂŒsant, wie der selbsternannte WunderlĂ€ufer und bekennende Technikfeind Hayo Schuhmacher a.k.a. Achim Achilles ĂŒber die alltĂ€glichen Erlebnisse aus dem Leben eines ehrgeizigen Freizeitsportlers berichtet.

Ganz gleich, ob er sich ĂŒber die natĂŒrlichen Feinde des LĂ€ufers, wie Walker und andere Pseudosportler echauffiert oder das Ende der Komfortzone proklamiert und seine Leserschaft auffordert, rauszugehen und ihre körperlichen Grenzen auszutesten, Achim gibt leidenschaftlich gern Vollgas. Verbal, wie auf der Laufstrecke.

Doch ausgerechnet in dem Moment, in dem ich hier begeistert ĂŒber meine Traditional Lunas berichte, legt Achim schon wieder los… Sein neustes Spottobjekt: BarfußlĂ€ufer und SandalentrĂ€ger, die den Blick auf etwas freigeben, was er nie sehen wollte – FĂŒĂŸe. FĂŒr Achim ist der Fuß „das Prekariat des LĂ€uferkörpers“ und gehört gefĂ€lligst in einen Schuh gepackt. Dem modernen Minimalismus kann er partout nichts abgewinnen. Ihm kommt es eher so vor, als ginge mit der – wie er es nennt – aktuellen „PalĂ€o-Beisterung“ auch eine Hirnverkleinerung einher.

Aber, aber, Achim… ich weiß zwar nicht, ob er an seine eigenen FĂŒĂŸe denkt, wenn er von blauen FußnĂ€geln, Pilzinseln und Schorfgeflechten berichtet, aber möglicherweise schauen einige LĂ€uferfĂŒĂŸe ja gerade deshalb so unappetitlich aus, weil sie nie das Tageslicht sehen. Klar gehört auch fĂŒr Nicht-Fußfetischisten ein bisschen Pflege dazu, das haben sich die FĂŒĂŸe einfach verdient, schließlich leisten sie Tag fĂŒr Tag Schwerstarbeit. Und so unansehnlich schauen die FĂŒĂŸe von Barfuß- und SandalenlĂ€ufern dann doch auch nicht aus, oder?

Achim sei seine kleine Schimpftirade verziehen, man weiß ja, wie es gemeint ist. Schließlich ist er anti-modernistisch, anti-opportunistisch, einfach anti-alles… Ebenso wie Bochums-Kulttrainer Peter Neururer auf seine verschrobene Art gegen die jungen Konzepttrainer Ă  la Thomas Tuchel und JĂŒrgen Klopp wettert, stĂ€nkert Achim eben gegen die Barfuß- und SandalenlĂ€ufer. Und auch wenn Achims Spott dieses Mal meinesgleichen getroffen hat, ein wenig schmunzeln musste ich beim Lesen der Zeilen trotzdem…

Achims aktuelle Kolumne: „Schorfgeflechte gehören in den Schuhknast“

1 Kommentar

  1. Ich liebe seine Kolumne auch!
    Mein aktueller Favorit ist zahlenfetischistische 1okm Lauf 😀

    Und aktuell steht was drin ĂŒber die Wechselzone beim Triathlon! Zum BrĂŒllen witzig… 😀

    Dein Blog ist aber auch wirklich super 😀

Schreibe einen Kommentar zu EmKa tries to tell you Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.